Orte für Kinder


Unsere Lernwerkstatt gibt es seit 2009. Ab dem Sommer 2010 erweiterte sie ihr Angebot und lädt seitdem nicht nur Kita-Kinder, sondern alle SchülerInnen der 1.-4. Klassen im Rahmen des Sachunterrichtes ein, forschend und entdeckend zu lernen. Außerdem können Kinder in der ergänzenden Betreuung an mehreren Nachmittagen den Raum zum freien Forschen nutzen.

Seit Herbst 2012 nehmen die Kita Vogelnest, der Hort (beide Orte für Kinder GmbH) und die Askanier-Grundschule am Projekt „WeltRäume“ der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung teil. Dies ermöglicht uns eine Fortführung unserer bisherigen Arbeit, eröffnet aber auch neue Möglichkeiten. Wir erhalten nicht nur finanzielle Mittel, sondern auch eine Prozessbegleitung, die mit uns die weitere Arbeit in der Lernwerkstatt und unseren Weg in den Stadtteil strukturieren hilft.

Was hier geschieht kann wie folgt beschrieben werden: beobachten, staunen, fragen, Antworten selber finden, im Team forschen, experimentieren, knobeln, Vertiefung, schreiben, diskutieren, dokumentieren, Rekorde brechen, Zusammenhänge begreifen, AHA-Erlebnisse haben, werkeln und natürlich Freude und Spaß empfinden und ganz nebenbei das Lernen lernen...

Orte für KinderOrte für Kinder


Link:   gss Schulpartner  -  Askanier-Grundschule