Lynar-LogoNaWi-Unterricht an der Lynar-Grundschule

Im naturwissenschaftlichen Unterricht der Lynar-Grundschule wird den Schülerinnen und Schülern ganzheitliches Lernen vermittelt.

Durch viele Experimente im Unterricht und Exkursionen außerhalb des Schulgeländes soll den Schülern handelnd ihre Umwelt nähergebracht und die Freunde an den Naturwissenschaften geweckt werden. Die Kinder sollen an naturwissenschaftliche Arbeitsweisen herangeführt werden und naturwissenschaftliche Zusammenhänge, auch mit Hilfe von Computern, darstellen und erklären können.

Die Schülerinnen und Schüler sollen ab Klasse 5 zunehmend selbstständig Lerninhalte in Gruppen- und Partnerarbeit erschließen. Themeninhalte werden in verschiedenen Unterrichtsformen dargeboten, bspw. Stationenarbeit, Lerntheke, Projektarbeit, etc.

Weiterhin werden die Schülerinnen und Schüler angehalten, erarbeitete Erkenntnisse im Rahmen von Präsentationen dem Plenum darzustellen. Hierfür stehen ihnen Computer und Smartboard zur Verfügung.

Im Nawi-Unterricht besuchen wir regelmäßig außerschulische Lernorte, so finden bspw. Exkursionen zum NatLab der FU statt oder die Kinder forschen im Spandauer Forst zu naturkundlichen Themen.

In unserem neugestalteten Schulgarten erfahren die Kinder etwas über die Pflege und Zucht der verschiedenen Zier- und Nutzpflanzen. Die reiche Ernte wird schließlich in der Schulküche zubereitet, so dass die Kinder auch an eine gesunde Ernährungsweise herangeführt werden.

Bild 1   Bild 2

Bild 3  Bild 4


zur Homepage der Lynar-Grundschule