Carlo-Schmid-Oberschule


Die Carlo-Schmid-Oberschule stellt sich vor …

Als Gründungsmitglied der Bildungskette Naturwissenschaften sind wir an der Entwicklung naturwissenschaftlichen Denkens und Handelns von Schülerinnen und Schülern und der Optimierung des naturwissenschaftlichen Unterrichts interessiert. Um diese Ziele zu erreichen haben wir Altbewährtes mit wohl durchdachten Neuerungen ergänzt und stellen hier einige exemplarisch vor:

Altbewährt sind neben einem fundierten naturwissenschaftlichen Unterricht in der Schule unsere Zusammenarbeit mit außerschulischen Institutionen. Dazu zählen u.a. das Gläserne Labor, der Lette-Verein und die Beuth-Hochschule mit Gastvorträgen und Diskussionen im Rahmen der Reihe „Miet den Prof“.
 
Mit Beginn des Schuljahres 2013/14 haben wir zum ersten Mal eine
Klasse mit naturwissenschaftlicher Profilierung am Start. Voraussetzung für die Aufnahme in diese Klasse ist das besondere Interesse für die Naturwissenschaften und sehr gute bis befriedigende Grundschulnoten in diesem Fach. Die Schülerinnen und Schüler dieser Klasse haben zusätzlich zum regulären Chemie-, Biologie und Physikunterricht wöchentlich zwei weitere Stunden Naturwissenschaften im Wahlpflichtbereich. Die Erarbeitung und praktische Erprobung von Grundkenntnissen und Arbeitstechniken der Naturwissenschaften bilden hier den Schwerpunkt. Zusätzlich wählt jeder Schüler eine naturwissenschaftlich orientierte Arbeitsgemeinschaft aus.

Mit der Einrichtung des „Grünen Klassenzimmers“ haben wir unseren Schulgarten stärker in den naturwissenschaftlichen Unterricht integriert und machen hier die Natur erlebbar. Mithilfe von Mikroskopen und Stereolupen kann das LGrünes Klassenzimmereben im Kompost oder dem Tümpel untersucht und bestimmt werden. Weiterhin befinden sich drei Teichschalen, eine Kräuterspirale, ein Insektenhotel, eine Streuobstwiese und eine Totholzhecke im Schulgarten – selbstverständlich alles in mühevoller, zeitintensiver, aber auch Spaß bereitender Arbeit von Schülerinnen und Schülern verschiedener Jahrgänge angelegt. Im Rahmen eines Physikprojekts wurde eine Photovoltaik-Anlage zum Betreiben der Teichpumpe installiert. Die Streuobstwiese lieferte im letzten Jahr bereits so viele Früchte, so dass - passend zum Unterrichtsstoff der 10. Klasse in Chemie ein Brombeerwein angesetzt werden konnte. Im Rahmen der Bildungskette Naturwissenschaften möchten wir das Grüne Klassenzimmer auch für andere Einrichtungen öffnen.

Zum weiteren Kennenlernen unserer Schule gestalten unsere Schülerinnen und Schüler für interessierte Grundschulklassen und auf Anfrage Unterrichtsstunden in den Fächern Biologie, Chemie oder Physik.


zur Homepage der Carlo-Schmid-Oberschule